Pflege von Kakteen und anderen Sukkulenten

Es gibt viele hunderte Arten von Kakteen. Nimmt man noch die Zuchtformen dazu kommt man mit Sicherheit auf weit über 1000 verschiedene Kakteen. Da es Kakteen in den unterschiedlichsten Klimazonen gibt, kann auch die Pflege von Kakteen sehr unterschiedlich sein. Zumindest wenn man seinem Kaktus die optimale Pflege zukommen lassen will.

Kakteen mit Blüten
Kakteen mit Blüten

Bei einer guten Pflege von Kakteen wird der Pfleger leicht mit Blüten belohnt. Gut, es gibt auch Kakteen, welche ohne Gewächshaus nie blühen werden. Es gibt auch Kakteen, welche in unseren Breitengraden erst nach mehreren Jahrzehnten blühen zeigen. Es gibt aber sehr viele Kakteen-Arten, welche bereits im jungen Alter willig ihre Blüten hervorbringen. Voraussetzung ist eine passende Pflege.

Bevor man sich eine Pflanze kauft, sollte man sich Gedanken über die Pflegemöglichkeiten machen. Das fängt beim Standort an. Geht über die Erdmischung, Töpfe, Wässern, Düngen, Winter und vielem mehr. Vor dem Kauf sollte man sich damit beschäftigen. Danach fällt die gezielte Pflanzenauswahl leichter. Danach wird man kaum gravierende Pflegefehler machen. Die Folge sind blühwillige Pflanzen. Was will man mehr?

Im Optimalfall informiert man sich vor dem Kauf einer Pflanze über die Kulturbedingungen. Ich weiß, daß dies nicht immer möglich. Man bekommt eine Pflanze geschenkt. Man sieht einen Kaktus und muß ihn kaufen. Erst danach überlegt man sich, wie man diesen am besten Pflegen soll?