Neuigkeiten - Änderungen

auf www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de

Neuigkeiten - Änderungen


25.09.2011
Auf der Kakteen-Homepage habe ich heute ein Video als Diashow über blühende Kakteen integriert. Seit ein paar Wochen habe ich auf YouTube einen eigenen Video-Channel unter dem Namen bonsaiblogger erstellt.
Dort veröffentliche ich Videos über meine Kakteen und Bonsai-Gestaltungen. Ein weiteres Video ist heute in der Rubrik Kaktus umtopfen online gegangen. In Zukunft wird es weitere Video-Ergänzungen geben. So sollen manche Arbeits- und Pflegeschritte anschaulicher dargestellt werden.

11.06.2011
Warum habe ich solange nichts neues auf der Homepage veröffentlicht? Im Winter 2009 - 2010 habe ich einmal nicht aufgepasst und ein Teil meiner Kakteensammlung ist erfroren. Minus 9,5 Grad war einigen Pflanzen zu kühl. Leider war darunter auch der Großteil meiner für die Weiterzucht gesammelten, getauschten und gekauften Lobivia und Chamaecereus-Kakteen. Umso erstaunter war ich, daß es dennoch einige Kakteen gab die diese extreme Kälte überstanden haben. Aber auf Grund der reduzierten Pflanzenmenge, gab es keine neuen Blüten. Und die vielen anderen Sämlinge waren noch zu klein für ihre erten Blüten.
Im letzten Sommer habe ich dann wieder ein Chamaecereus-Hybriden eintauschen können. Und in diesem Jahr gab es auch bereits reichlich neuer Blüten. Diese Blüher habe ich heute bei den Pflanzenportraits ergänzt. Bei den Chamaecereus-Hybriden wurden vier neue Pflanzen ergänzt. Einmal die Chamaecereus Hybride Flic-Flac, Chamaecereus Hybride violett H4, Chamaecereus Hybride rot-orange #1 und Chamaecereus Hybride Momo.

11.06.2009
Inzwischen haben einige Kakteen bereist ihre Blütenpracht gezeigt. Darunter waren auch einige neue Pflanzen die ich fotografiert habe und heute die Fotos mit Blüten auf diesen Seiten ergänzt habe. Weitere Blütenfotos werden in den nächsten Wochen und Monaten folgen.

12.01.2009
Ein neues Jahr hat angefangen. Bei einigen Arten fehlt es noch an Fotos. Hier möchte ich diese Schritt-für-Schritt nachliefern. Dies geht logischerweise erst wenn ich diese fotografiert habe. Da ich auf meinem kleinen Balkon nicht alle Kakteenarten besitzen kann, wird dieses Unterfangen sicherlich einige Jahre an Zeit beanspruchen.
Auch die Kakteensammlung ändert sich bereits in eine bestimmte Richtung. Weiterhin werden Lobivien (gehört inzwischen zu Echinopsis) den Schwerpunkt ausmachen. Diese werden bzw. sind bereits durch Chamaecerus und ebensolchen Hybriden ergänzt worden bzw. werden noch durch weitere ergänzt werden. In den nächsten Wochen werden noch weitere seltene Lobivien ausgesät. Auch die ersten eigenen Zuchtversuche werde ich aussäen. Darunter sind auch Samen von anderen Hybridenfreunden. In ein paar Jahren wird man hier vielleicht die ersten Ergebnisse sehen können.
Bis dahin dürften auch die vielen verschiedenen ausgesäten Lobivienarten im blühfähigen Alter sein um so die Kreuzungsvielfalt bei den Chamaecereus-Hybriden zu erhöhen. Bis diese Zuchtbasis steht dürften sicher 4-5 Jahre vergehen. Bis dahin werde ich mit der geringeren Pflanzen- und Blütenauswahl als Kreuzungspartner vorlieb nehmen müßen.

13.07.2008
Nach Echinopsis habe ich nun auch die Kakteengattungen Ariocarpus, Mammillaria und Parodia gem. den aktuellen Nomenklatur (= Namensgebung) nach Edward F. Anderson angepaßt und in einzlne Arten untergliedert. Der Vorteil ist das nun die Fotos größer präsentiert werden können. So sieht als Wissbegieriger auch optisch mehr Details. Die Auflistungen erhebt allerdings keine Anspruch auf Vollständigkeit. Bei Mammillaria gibt es alleine um die 200 verschiedener Arten und Varietäten. Da ist es als Privatperson mit kleinem Balkon kaum möglich alle Arten auch mit Foto vorzustellen.

25.06.2008
In den letzten Wochen konnte ich einige Blütenfotos machen. So entschloß ich auch auf Grund der positiven Zuschriften einiger Besucher, den Bereich Kakteen weiter auszubauen. Angefangen habe ich mit der Gattung Echinopsis. Inzwischen werden dort auch die Lobivien, Pseudolobivien, Chamaecereen und Trichocereen zugeordnet. Deswegen wurden diese Kakteengattungen jetzt dort mit ihren neuen Namen eingegliedert. Da es sich um eine sehr große Kakteengattung handelt, habe ich nicht alle Arten aufgeführt. Etwa 50 incl. verscheidener Hybriden sind dort mit Namen, Herkunft und falls bekannt mit Blütenbeschreibung aufgeführt. Da ich nicht im Besitz aller Arten bin oder war, gibt es natürlich noch nicht überall Blütenfotos. Diese werden aber zukünftig vervollständigt werden. Wobei dies durchaus ein paar Jahre dauern kann.

22.03.2008
Heute habe ich ein paar Erläuterungen noch mit Fotos ergänzt. Ich denke so dürfte manche Beschreibung noch anschaulicher werden. Die Ergänzungen erfolgten bei der Kakteenaussaat, Aussaatzubehör und dem Umtopfen.

01.01.2008
In diesem Jahr werde ich fotografisch die Aussaat von über 1000 Kakteensamen dokumentieren. Sollte diese Fotodokumentation erfolgreich verlaufen, werden die Bilder die Rubrik Vermehrung optisch ergänzen. Ich denke das mit Fotos eine Anleitung wesentlich anschaulicher und leichter nachvollziehbar sein wird.

28.10.2007
Auch in der letzten Woche war ich mal wieder fleißig und habe einige weitere Seiten mit Informationen online gestellt. Die ersten Gattungen bei den anderen Sukkulenten gingen online. Die Auflistung der Gattung ist sicherlich nicht vollständig. Ich habe erst einmal die wichtigsten oder gängigsten anderen Sukkulenten für die Zimmer- und Balkonkultur aufgenommen. Balkon, Terrasse und Zimmer ist ja auch das Haupthema dieser Homepage.

20.10.2007
Die ersten Buchempfehlungen sind in der Rubrik Kakteenliteratur online gegangen. In den nächsten Tagen werden noch Buchtipps für die anderen Sukkulenten folgen.

14.10.2007
Nun ist endlich die erste Übersicht über Kakteen mit Fotos fertig gestellt. Dieser Bereich wird in den kommenden Monaten noch mit weiteren Infos und Fotografien ergänzt werden.

11.10.2007
Inzwischen ist auch der erste Inhalt auf der Seite erstellt und Online. Die Rubriken Pflege und Basiswissen wurden bis auf die Kakteenbestimmung komplettiert. Bereits in Arbeit sind die Kakteen und die Vermehrungsmöglichkeiten. Davon wird täglich die ein oder andere neue Seite folgen.

03.10.2007
Heute ist endlich nach mehrwöchiger Arbeit das Grunddesign der neuen Kakteenhomepage umgesetzt worden. Nach vielen Tests in verschiedenen Browsern und zeitaufwändigen Nachbesserungen scheint die Seite nun für die aktuellen Browser von Firefox und Microsoft zu funktionieren. Nun gilt es in den nächsten Wochen die Seite(n) mit Inhalt zu füllen.

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de