Schlumbergera - Weihnachtskaktus

Kakteengattung

Schlumbergera - Weihnachtskaktus - Kakteengattung

Diese Kakteengattung wird im Volksmund auch Weihnachtskaktus genannt. Diese Kakteen sind Epiphyten die im tropischen Urwald meist auf Bäumen wurzeln.

Für eine erfolgreiche Kultur ist eine reine Humuserde mit auflockernden Zusätzen notwendig. Hervorragend hat sich u. a. Rhodondendrenerde bewährt. Die Umgebungstemperatur sollte warm sein. Das Substrat sollte nie austrocknen. Auch im Winter sollte gegossen und gedüngt werden.

Für Knospen und Blütenansatz geht man wie folgt vor. Ab August die Pflanze kühler stellen und fast nicht mehr gießen, bis die jungen Gleider ausgereift sind. Ab September sollte die Nachttemperatur bei etwa 20 Grad liegen. Wenn dann nach einigen Wochen die Knospen erscheinen steigert man langsam die Wassergaben. Und dann dürfte sich auch ihre Blüten öffnen.

Blüte einer Schlumbergera
Foto: © Aussiebloke - Fotolia.com

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de