Echinopsis candicans

bis zu 20 cm breite weiße Blüten!

Echinopsis candicans

Verbreitung:
Zentral-Argentinien (Mendoza, San Juan, Cordoba, La Rioja, La Pampa, Buenes Aires, San Luis) in 100 bis 2000 m Höhe.
Synonyme:
Cereus candicans, Echinocactus candicans, Echinocereus candicans, Trichocereus candicans und viele weitere Namensvarianten.
Körper:
Strauchig verzweigt und bis zu 1 bis 3 m hoch.
Blüten:
Weiß und Nachtblühend mit einer Länge von 18 bis 23 cm und 11 bis 20 cm Durchmesser.

weitere Infos über einige Echinopsisarten:

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de