Portulacaria afra oder Speckbaum

andere Sukkulenten

Portulacaria afra oder Speckbaum - andere Sukkulenten

Verbreitung:
Südafrika
Synonyme:
wird oft mit dem Gelbaum (Crassula ovata) verwechselt
Körper:
Strauchig und baumartiger Wuchs.
Blüten
Cremefarben bis weiss.

Portulacaria afra

Den Speckbaum auf dem ersten Foto habe mir als Bonsai gekauft. Wegen der kleinen Blätter eignet er sich sehr gut zur Bonsaigestaltung.

Die Pflege ist ähnlich wie beim Crassula ovata. Im Sommer ein bis zweimal die Woche giessen und alle zwei Wochen mit Kakteendünger düngen.

Im Winter wird die Sukkulente kühl aber frostfrei gestellt und alle zwei Wochen leicht gegossen. Nur soviel, damit die Blätter nicht vertrocknen.

Stecklinge Portulacaria afra

Wie die meisten Sukkulenten, kann man auch diese Art einfach durch Stecklinge vermehren. Einfach den oder die Stecklinge in trockene Erde stecken und ein paar Wochen warten, bis sich Wurzeln gebildet haben. Danach kann gegossen werden. Am besten eignet sich die das Frühjahr und Sommer für die Stecklingsvermehrung. Danach haben die kleinen noch gut Zeit zum Wachsen, bevor es in die Winterruhe geht.

Sukkulentengattungen

>